Menu
Der Relaunch von Umweltblick

Der Relaunch von Umweltblick

Das Jahr 2016 hatte es in sich und so kam ich nicht dazu diesen Blog zu pflegen und ihn mit neuen Einträge und aktuellen Arbeiten zu füllen.

Das erste große Projekt in diesem Jahr war der Relaunch von Umweltblick. Die alte Webseite war mit der Windmühlengrafik zwar sehr hübsch anzusehen und diese Grafik wurde mit der Zeit auch zum Markenzeichen von Umweltblick, aber die Webseitenstruktur war zu unübersichtlich geworden und das Theme nicht 100 %ig responsiv.

Einen Webseiten-Relaunch sollte man nicht unterschätzen, insbesondere bei einer Größe, wie die Umweltblick-Webseite. Und so wurden aus den geplanten 4 Wochen letztendlich 4 Monate bis die neue Webseite Anfang April online gehen konnte.

Überarbeitet wurde nicht nur das Design und der Aufbau sondern auch der Einkaufsführer Produkte ohne Palmöl – das Highlight von Umweltblick. Aus den einstigen Produktlisten, die mit den Jahren ca 120 DIN A4 Seiten füllten ist ein Verzeichnis mit Markeneinträgen geworden. Somit ist der Einkaufsführer wesentlich übersichtlicher für die Leser und auch für die Firmen interessanter, da sie nun Ihre Unternehmen und Marken wesentlich besser präsentieren können. Neben den Produktlisten und der Einbindung des Logos können Unternehmen auch eine Bildergalerie, Produktkataloge und ihre Unternehmensvorstellung veröffentlichen, was von vielen sehr gerne angenommen wurde.

Die Startseite ist wesentlich informativer geworden. Kurzbeiträge verweisen auf die Unterseiten Palmöl, Energie und Ernährung. Letzteres erhielt einen kleinen Veganblog mit Tipps und Rezepten zur veganen Ernährung und Lebensweise. Ein Modul für kommende Veranstaltungen und die Seite "Porträit" in der regelmäßig Unternehmen und ihre Gründer vorgestellt werden, machen die Startseite interessanter und lebendiger.

Kurzum: Umweltblick ist wesentlich größer geworden und brachte mir direkt nach dem Relaunch sehr viel Lob ein, was mich natürlich nach 4-monatiger Arbeit sehr freute. Den noch anstehenden Newsletter, der im Juni online gehen sollte, musste ich vorerst aus zeitlichen Gründen auf Eis legen. Er wird aber im kommenden Jahr 2017 realisiert.

Weiterführende Links

Umweltblick

 

Facebook Twitter Google+
×