Skip to main content

Wesentliches in Szene gesetzt

Umsetzung zweier OnePager

Nicht jedes Unternehmen benötigt eine umfangreiche Webseite und benötigt eher eine Webvisitenkarte – eine Webseite, die sich auf's Wesentliche konzentriert. Mit kurzen, stimmmigen Texten, aussagekräftige Bilder und Grafiken, die das Unternehmen und sein Leistungespektrum optimal präsentieren. 

Genau das wünschte sich unser Kunde für seine beiden Geschäftsbereiche ­– eine Schreinerei und ein Bestattungsunternehmen. Als Lösung realisierten wir zwei OnePager bei denen alle Inhalte auf der Startseite präsentiert wurden.

Optimal für Nutzer von Tablets

Das Framework mit dem wir arbeiten erlaubt es Inhalte auf einer einseitigen Webseite ansprechend zu gestalten. Dabei wird die Seite in sogenannte Sektionen unterteilt, die mit Inhalten individuell gestaltet wird. Dem Gestaltungsspielraum sind hierbei fast keine Grenzen gesetzt.

Optimal sind diese OnePager für Nutzer, die mobile devices, wie Tablet oder Smartphone verwenden. Anstatt von Seite zu Seite zu klicken, kann der Leser nach unten oder oben wischen und hat dabei alle Informationen auf einen Blick.

Zwei Webseiten – ein Gestaltungsraster

Das es sich um einen Unternehmer mit zwei Geschäftbereichen handelte, wurden beide OnePager ähnlich aufgebaut.

Da Internetnutzer zuerst die Bilder wahrnehmen und ansehen erhielten beide Webseiten eine Slideshow, die vom User manuell bedient wird.